Tischdecken

Paspelierte Wachstuchtischdecke Poppy, 140 x 110 cm
Paspelierte Wachstuchtischdecke Poppy, 140...
1 Stück
Paspelierte Wachstuchtischdecke Gaddi, 140 x 110 cm
Paspelierte Wachstuchtischdecke Gaddi, 140...
1 Stück
Paspelierte Wachstuchtischdecke Boules, rund, Ø 140 cm
Paspelierte Wachstuchtischdecke Boules,...
1 Stück
Paspelierte Wachstuchtischdecke Baroque, rund, Ø 140 cm
Paspelierte Wachstuchtischdecke Baroque,...
1 Stück
Paspelierte Wachstuchtischdecke Stephany, 140 x 110 cm
Paspelierte Wachstuchtischdecke Stephany,...
1 Stück
Tischläufer Stern, 40 x 140 cm
Tischläufer Stern, 40 x 140 cm
1 Stück
Weitere Varianten
Jacquard Tischdecke, creme
Jacquard Tischdecke, creme
1 Stück
Paspelierte Wachstuchtischdecke Vasos, 140 x 110 cm
Paspelierte Wachstuchtischdecke Vasos, 140...
1 Stück
Tischläufer Elch, 40 x 140 cm
Tischläufer Elch, 40 x 140 cm
1 Stück
Home Ideas Tischläufer Weihnachten, 40 x 150 cm
Home Ideas Tischläufer Weihnachten, 40 x...
1 Stück
Home Ideas Tischläufer Schneeflocken, 40 x 150 cm
Home Ideas Tischläufer Schneeflocken, 40 x...
1 Stück
Lacktischdecke Sterne, weiß/gold, rund, Ø 155 cm
Lacktischdecke Sterne, weiß/gold, rund, Ø...
1 Stück
Home Ideas Tischläufer, Schmetterlinge
Home Ideas Tischläufer, Schmetterlinge
2 Stück
Home Ideas Tischläufer Sterne, 40 x 150 cm
Home Ideas Tischläufer Sterne, 40 x 150 cm
1 Stück
Lacktischdecke Elch, beige/braun, 160 x 130 cm
Lacktischdecke Elch, beige/braun, 160 x...
1 Stück
Lacktischdecke Gebäck, grau/rot, 160 x 130 cm
Lacktischdecke Gebäck, grau/rot, 160 x 130 cm
1 Stück
Lacktischdecke Herz, taupe/rot, 160 x 130 cm
Lacktischdecke Herz, taupe/rot, 160 x 130 cm
1 Stück
Lacktischdecke Gebäck, grau/rot, rund, Ø 155 cm
Lacktischdecke Gebäck, grau/rot, rund, Ø...
1 Stück
Lacktischdecke Christmas, silber/gold, 160 x 130 cm
Lacktischdecke Christmas, silber/gold, 160...
1 Stück
Home Ideas Tischläufer, rosa
Home Ideas Tischläufer, rosa
2 Stück
SALE
Home Ideas paspelierte Tischdecke, rund, Ø 160 cm, grau/schwarz/weiß
Home Ideas paspelierte Tischdecke, rund, Ø...
1 Stück
Weitere Varianten
SALE
Home Ideas paspelierte Tischdecke oval, Quadrate
Home Ideas paspelierte Tischdecke oval,...
1 Stück
Weitere Varianten
SALE
Home Ideas paspelierte Tischdecke oval , gepunktet
Home Ideas paspelierte Tischdecke oval ,...
1 Stück
Home Ideas 4er Platzset, rosa
Home Ideas 4er Platzset, rosa
4 Stück
SALE
Home Ideas paspeliertes Platzset 4er-Pack, 30 x 45 cm, Stein
Home Ideas paspeliertes Platzset 4er-Pack,...
4 Stück
Weitere Varianten
SALE
Home Ideas paspelierte Tischdecke oval, Stein
Home Ideas paspelierte Tischdecke oval, Stein
1 Stück
SALE
Home Ideas paspelierte Tischdecke, rund, Ø 160 cm, weiß/beige
Home Ideas paspelierte Tischdecke, rund, Ø...
1 Stück
SALE
Home Ideas paspelierte Tischdecke oval, 130 x 160 cm, braun
Home Ideas paspelierte Tischdecke oval,...
1 Stück
SALE
Home Ideas paspelierte Tischdecke oval, 130 x 160 cm, gestreift
Home Ideas paspelierte Tischdecke oval,...
1 Stück
SALE
Home Ideas paspeliertes Platzset 4er-Pack, 30 x 45 cm, Quadrate
Home Ideas paspeliertes Platzset 4er-Pack,...
4 Stück
Home Ideas Cooking Tischläufer 2er-Pack, 40 x 140 cm, braun
Home Ideas Cooking Tischläufer 2er-Pack,...
2er-Pack
Home Ideas Cooking Tischläufer 2er-Pack, 40 x 140 cm, grau
Home Ideas Cooking Tischläufer 2er-Pack,...
2er-Pack
Home Ideas Cooking Platzset 4er-Pack, 35 x 45 cm, grau
Home Ideas Cooking Platzset 4er-Pack, 35 x...
4er-Pack
Home Ideas Cooking Platzset 4er-Pack, 35 x 45 cm, braun
Home Ideas Cooking Platzset 4er-Pack, 35 x...
4er-Pack
SALE
Home Ideas paspeliertes Platzset 4er-Pack, 30 x 45 cm, braun
Home Ideas paspeliertes Platzset 4er-Pack,...
4 Stück

Tischdecken – wandelbar und dekorativ

Um einen Tisch einzudecken, reichen einfache Tischläufer und Servietten manchmal einfach nicht aus. Wenn ein besonderer Anlass vor der Tür steht, mehrere Gäste zum Essen geladen sind und die Tafel festlich hergerichtet werden muss, ist ein Tischtuch unabdingbar. Tischdecken gehören zur Grundausstattung in beinahe jedem Haushalt und sind in vielerlei Ausführungen erhältlich. Sie dienen nicht nur dem Zweck, zu einem feierlichen Ambiente beizutragen, sondern sind je nach Design vielseitig einsetzbar. Abgesehen davon haben Tischdecken mehrere Funktionen. Zum einen sind sie dekorative Wohnaccessoires, zum anderen schützen sie die Tischoberfläche vor Kratzern und Verschmutzungen. Darüber hinaus kaschieren sie Makel auf der Tischplatte und können dabei helfen, einen alten, beschädigten Tisch in eine vorzeigbare Tafel zu verwandeln.

Die Vielfalt der Tischdecken

Das Angebot an Tischdecken ist groß. Sie werden in unterschiedlichen Farben, Formen und Materialien angeboten. Wenn Sie auf der Suche nach einer passenden Tischdecke sind, sollten Sie zuerst überlegen, wo und zu welchem Zweck Sie sie verwenden möchten. Eine Gartentischdecke beispielsweise muss aller Wahrscheinlichkeit nach andere Anforderungen erfüllen als Tischwäsche für einen festlichen Anlass. Abhängig vom Einsatzbereich sind verschiedene Materialien empfehlenswert. Beliebt sind unter anderem:

  • Tischdecken aus Baumwolle: Baumwolle ist ein pflegeleichter und vielseitiger Naturstoff – praktische Attribute für Tischdecken, die im Alltag zum Einsatz kommen. Baumwolltischdecken sind in klassischem Weiß, aber auch in vielen Farben und bunt gemustert erhältlich. Sie sind reißfest und halten dadurch einigen Belastungen stand. Tischdecken aus Baumwolle eignen sich für den täglichen Gebrauch, aber auch für festliche Anlässe. Weiße Baumwolle kann bei bis zu 95 Grad Celsius gewaschen und gegebenenfalls sogar mit Bleiche behandelt werden. Farbige Tischtücher sind in der Regel bei 30 bis 60 Grad Celsius waschbar. Beachten Sie: Falten lassen sich aus Baumwolltischdecken meist nur mit dem Bügeleisen entfernen.
  • Tischdecken aus Leinen: Leinen ist ein klassischer Stoff für Tischwäsche vielerlei Art und zeichnet sich durch eine hohe Widerstandsfähigkeit aus. Der Naturstoff ist dementsprechend langlebig und kann bei heißen Temperaturen von bis zu 60 Grad Celsius gewaschen werden. Hartnäckige Flecken lassen sich auf diese Weise problemlos entfernen. Leinentischdecken wirken elegant und gediegen, daher sind sie eine gute Wahl, wenn die Tafel etwas hermachen soll. Genau wie Baumwolltischdecken neigen Leinentischdecken zur Faltenbildung und müssen gebügelt werden, am besten feucht. Kommt die Tischdecke frisch aus dem Schrank, sollten Sie sie kurz vor dem Auflegen mit ein wenig Wasser besprühen, bevor Sie sie glattbügeln. Sofern Sie keine zu starke Hitzeeinstellung wählen, können Sie das Tischtuch direkt auf dem Tisch bügeln.
  • Tischdecken aus Polyester: Tischdecken aus synthetischen Stoffen wie Polyester haben oftmals den Vorteil, nicht zu knittern und daher bügelfrei zu sein. Sofern sich doch einmal Falten gebildet haben, reicht es in der Regel aus, wenn sie eine Weile aushängen oder auf dem Tisch ausgebreitet glattgestrichen werden. Viele Modelle sind bei 30 oder 40 Grad Celsius maschinenwaschbar und pflegeleicht. Hinweis: Manche Kunststoffdecken sind recht hitzeempfindlich und sollten nicht bei zu hohen Temperaturen gewaschen oder gebügelt werden. 
  • Tischdecken mit PVC-Beschichtung: Wachstücher sind durch ihre robuste Beschaffenheit und pflegeleichten Eigenschaften die idealen Tischdecken für den Außenbereich. Die glatte Oberfläche lässt sich ganz einfach abwischen, so dass Flecken keine Chance haben – für Partys und Grillabende die ideale Wahl. In lichtbeständiger Ausführung eignen sie sich zudem als Gartentischdecken. Selbst nach intensiver Sonneneinstrahlung bleibt die Intensität der Farben gewahrt.

Die perfekte Tischdeckengröße ermitteln

Um sicherzustellen, dass die Tischdecke Ihrer Wahl zum Tisch, für den sie vorgesehen ist, passt, müssen Sie den Tisch zunächst in Länge und Breite ausmessen. Damit die Tischdecke perfekt aufliegt und nicht bündig mit der Tischkante abschließt, muss der sogenannte Überhang hinzugerechnet werden. In der Regel beträgt dieser auf jeder Seite 20 bis 30 Zentimeter. Sie sind frei darin, die Werte individuell anzupassen und einen kürzeren oder längeren Überhang zu wählen. Bedenken Sie: Ist der Überhang zu kurz, kann die Tischdecke schnell zu klein wirken, was das harmonische Gesamtbild empfindlich stört. Fällt er zu lang aus, trifft die Decke möglicherweise auf die Sitzflächen der Stühle und wird gestaucht, was ebenfalls weniger schön anzusehen ist. Den Überhang individuell anzupassen, kann dennoch sinnvoll sein. Bei Stehtischen beispielsweise kann er durchaus etwas länger ausfallen, während Tischdecken für Couchtische nicht zu weit an den Seiten herunterreichen sollten.

Ein Rechenbeispiel: Liegt eine Tischgröße von 120 Zentimetern Breite und 180 Zentimetern Länge vor, rechnen Sie auf jeder Seite 20 Zentimeter Überhang hinzu. Das entspricht einer Tischdeckengröße von 160 Zentimetern Breite und 220 Zentimetern Länge. Die Breite ergibt sich aus dem Ausgangswert plus jeweils 20 Zentimetern Überhang an der vorderen und hinteren Seite, die Länge aus dem Basiswert und jeweils 20 Zentimetern Überhang rechts und links. Ist die Tischdecke rund, verdoppeln Sie den Überhang und addieren ihn mit dem Durchmesser.

Darauf sollten Sie beim Kauf einer Tischdecke achten

Größe und Material spielen zwar eine große Rolle, wenn es darum geht, eine geeignete Tischdecke zu finden. Beim Kauf sind jedoch noch ein paar mehr Kriterien von Belang. 

  • Stil und Design: Tischdecken sind in vielerlei Farben und Formen erhältlich und sollten idealerweise auf das Interieur abgestimmt sein. Wenn Sie beispielsweise den Tisch in Ihrer Landhausküche eindecken möchten, empfehlen sich Tischdecken in Pastelltönen oder in Weiß, mit zartem Spitzenbesatz oder floralen Verzierungen. Zu modernen Einrichtungen passen verspielte Designs eher weniger. In diesem Fall sollten die Tischdecken geradlinig designt sein. Wer es gediegen und elegant liebt, greift zu Damast-Tischdecken oder Ausführungen mit subtilem Schimmer, die etwas Edles und Gehobenes ausstrahlen.
  • Zweck: Verwendungszweck und Gestaltung gehen bei Tischdecken oftmals Hand in Hand. Wenn Sie die Tischdecke in erster Linie als dekoratives Accessoire einsetzen möchten, greifen Sie auf Modelle mit auffälligen Ornamenten, Mustern und Motiven zurück, die sofort die Blicke auf sich ziehen. Soll die Tischdecke eher dazu dienen, eine festliche Tafel einzudecken, entscheiden Sie sich am besten für ein weißes, elegantes Tischtuch. Schlichte Tischdecken in dezenten Farbtönen sind in der Regel vielseitig einsetzbar und eignen sich für festliche Anlässe und Feierlichkeiten genauso gut wie für den täglichen Gebrauch. Zudem haben Sie die Option, schlichte Tischtücher mit farbigen Mitteldecken aufzuwerten.
  • Qualität: Minderwertige Qualität sieht man Tischdecken bisweilen nicht nur an, sie hat auch zur Folge, dass die Textilien weniger robust und nicht so lange haltbar sind. Tischdecken sind mehr Beanspruchungen ausgesetzt, als man oft annimmt. Es lohnt sich, in eine gute Qualität zu investieren, damit Sie lange Freude an dem Stück haben.