Multimedia & Elektronik

Multimedia & Elektronik
Schwaiger Powerbank, 2200 mAh
Schwaiger Powerbank, 2200 mAh
1 Stück
HP Fotopapier Premium Plus 10 x 15 cm, 25 Blatt
HP Fotopapier Premium Plus 10 x 15 cm, 25...
1 Stück
JAM Bluetooth Lautsprecher Jamoji "Tongue out"
JAM Bluetooth Lautsprecher Jamoji "Tongue...
1 Stück
Nur online
Olympia Kohlenmonoxid Warnmelder KM 200
Olympia Kohlenmonoxid Warnmelder KM 200
1 Stück
Olympia TV-Simulator TV-150
Olympia TV-Simulator TV-150
1 Stück
Babyliss Haartrockner Expert Plus D322E
Babyliss Haartrockner Expert Plus D322E
1 Stück
Nur online
Olympia Mini Rauchwarnmelder RM 10
Olympia Mini Rauchwarnmelder RM 10
1 Stück
DVD Star Wars: Letzte Jedi
DVD Star Wars: Letzte Jedi
1 Stück
SALE
TomTom Fitness-Tracker Touch, schwarz
TomTom Fitness-Tracker Touch, schwarz
1 Stück
JAM Bluetooth Lautsprecher Jamoji "Chocolate Swirl"
JAM Bluetooth Lautsprecher Jamoji...
1 Stück
Nur online
Olympia Alarmanlagen-Set Protect 9045
Olympia Alarmanlagen-Set Protect 9045
5-teilig
Bluray Star Wars: Letzte Jedi
Bluray Star Wars: Letzte Jedi
1 Stück
Ab 27.06.
Grundig Uhrenradio SonoClock 2000
Grundig Uhrenradio SonoClock 2000
1 Stück
ausverkauft
Weinberger Gehstock faltbar
Weinberger Gehstock faltbar
1 Stück

Multimedia und Elektronik für zu Hause

Multimedia und Elektronik sind aus deutschen Haushalten nicht wegzudenken. Ob es nun darum geht, neue und leistungsstärkere Computer zu kaufen, am eigenen Gamer PC zu werkeln oder sich moderne Multimedia-Player samt Heimkinoausstattung einzurichten: Multimedia und Elektronik nehmen ständig an Bedeutung zu und der Elektronikmarkt hält für alle Bedürfnisse die passenden Produkte bereit.

Auch in der Körperpflege und im Gesundheitsbereich spielen Elektronikartikel eine große Rolle, ebenso wie im Haushalt und in der Telekommunikation. Doch worauf gilt es zu achten, wenn Sie beispielsweise einen Media Player oder einen Laptop kaufen? Worauf kommt es beim Kauf von Elektrokleingeräten, Bürotechnik und Elektrozubehör an?

TV, Audio und Video 

Ein besonders beliebter Teilbereich von Multimedia und Elektronik ist das Heimkino, oder genauer – das multimediale Heimkino. Lange waren solche Anlagen mit hochauflösendem Fernseher oder Projektor und integriertem Hi-Fi-System für zu Hause kaum erschwinglich. Das hat sich in den vergangenen Jahren geändert.

Das Wort „multimedial“ bedeutet in diesem Zusammenhang nichts anderes als das Zusammenspiel unterschiedlicher Medien, also Audio, Video und Foto in einem voll integrierten System. Früher gab es zahllose Elektronik Bauteile, von Receivern über Verstärker und Boxen bis zu Bildschirmen und Projektoren, die jeweils einen bestimmten Zweck erfüllten. Heute werden die Einzelgeräte zunehmend durch kleine Alleskönner wie Multimedia-Festplatten oder Multimedia-Player ersetzt.

Eine große Rolle in der Heimunterhaltung spielen auch Spielekonsolen, DVD- und Blu-Ray-Player.

Die technischen Voraussetzungen für Ihr Multimedia-System

Dank technischer Neuerungen im Bereich Multimedia und Elektronik sind voll integrierte Multimedia-Systeme für zu Hause heute leichter zu bedienen, als das noch vor wenigen Jahren der Fall war. Um ein solches System zu Hause zu installieren, brauchen Sie eine Multimedia-Festplatte und die dazugehörigen Abspielgeräte, also Fernseher und Hi-Fi. Im Fall von Media-Playern benötigen Sie zusätzlich noch einen möglichst leistungsstarken Multimedia PC. Zu guter Letzt ist eine Multimediadose im Haus von Vorteil, wenn auch nicht absolut notwendig.

Mit verhältnismäßig geringen Kosten können Sie sich ein Multimedia-Wunderland für den Heimbedarf zulegen. Neben einem guten Multimedia-Player benötigen Sie dazu lediglich eine technische Grundausstattung, nämlich:

  • einen modernen Fernseher und eine Hi-Fi-Anlage
  • eine gute Internetverbindung durch eine Multimediabuchse oder Breitband
  • und einen multimediatauglichen Computer

Entscheiden Sie sich für eine Multimedia-Festplatte, ist nicht mal mehr ein Computer notwendig.

Welche Elektronikgeräte eignen sich für das eigene Multimedia-System?

Haben Sie sich einmal dafür entschieden, zu Hause ein Multimedia-System mithilfe einer Festplatte oder eines Players zu installieren, stellt sich natürlich als nächstes die Frage, welche elektronischen Geräte dafür am besten geeignet sind. Die Auswahl ist überwältigend. Wenn Sie schon einmal einen PC kaufen wollten, kennen Sie das Gefühl wahrscheinlich. Da stehen Sie dann im PC Shop und werden mit unzähligen Fragen konfrontiert. Wollen Sie nun ein Notebook, einen Stand PC, einen Mini PC oder ein Chromebook? Welche Anschlüsse sollen vorhanden sein, welche Rechenleistung soll das Gerät haben und wie viel Speicherplatz soll es mitbringen? Ganz ähnlich verhält es sich bei Multimedia und Elektronik. Beim Kauf eines Multimedia-Players sollten Sie prinzipiell folgende Faktoren berücksichtigen:

  • Wie ist die Benutzeroberfläche des Geräts gestaltet?
  • Wie sieht es mit der Medienkompatibilität aus? Kann das Gerät etwa 3D-Filme abspielen? Welche Videoformate werden unterstützt?
  • Wie bespielt man den Player mit Inhalten? Funktioniert das nur via Kabel oder ist WLAN integriert?
  • Am Ende gibt es noch viele praktische Fragen: Wie hoch ist der Stromverbrauch des Geräts? Wie laut oder leise läuft es? 

Telekommunikation, Computer und Bürotechnik

Kommunikation gehört zum täglichen Leben selbstverständlich dazu, in den modernen Zeiten des Internets mehr denn je. Die meisten Haushalte haben noch ein Festnetztelefon. Darüber hinaus verfügt beinahe jeder über ein Smartphone und damit ergibt sich ein gewisser Bedarf an Netzteilen und verschiedenem Handyzubehör wie Hüllen oder Kopfhörern.

Gleichzeitig sind hochwertige Computer und Laptops für private Zwecke mittlerweile zu erschwinglichen Preisen verfügbar und in größerer Vielfalt zu haben als noch vor wenigen Jahren. So können Sie Ihren PC ganz nach Ihren persönlichen Vorstellungen selbst zusammenstellen. Spielen Sie beispielsweise gerne anspruchsvolle Videogames, lohnt es sich mitunter, in eine bessere Grafikkarte und mehr Rechnerleistung zu investieren. Vollfunktionstüchtige Laptops und Desktop-PCs für Ihr Home-Office, die schon als Komplettangebote bereitstehen und nach dem Kauf sofort in Betrieb genommen werden können, sind ebenfalls praktisch und in allen Preisklassen erhältlich.

Ohne Zubehör geht es natürlich nicht. Zur wichtigen Ausstattung eines Heimbüros zählen zum Beispiel:

  • Drucker
  • Scanner
  • Faxgerät
  • USB-Sticks
  • Speicherkarten

Hinzu kommen viele weitere Elektronikartikel für Bürotätigkeiten, mit denen Sie alltäglich Umgang haben. Je nach Beruf sind andere Geräte und Hilfsmittel notwendig. 

Körperpflege, Gesundheitstechnik und Elektrokleingeräte

Wir nehmen es mitunter kaum noch wahr, haben aber jeden Tag unzählige Elektronikartikel im Einsatz. In der Körperpflege beginnt das schon morgens mit dem Gebrauch der elektrischen Zahnbürste und des Haartrockners, des Glätteisens oder der Lockenstäbe. Elektrische Rasierer oder, für die dauerhaftere Haarentfernung, Epilierer sind ebenfalls haushaltsübliche Geräte, die in vielen Badezimmern zu finden sind.

Darüber hinaus ist Gesundheitstechnik in modernen Haushalten häufig vertreten. Kleine elektronische Geräte ermöglichen es, für die Gesundheit relevante Werte zu überwachen. In diese Kategorie fallen zum Beispiel Blutdruckmessgeräte, elektronische Fieberthermometer oder Körperfettanalysewaagen, aber auch Heizdecken, die wohlige Wärme spenden.

Nicht zuletzt gibt es eine Reihe praktischer elektronischer Helferlein, die uns das Leben angenehmer machen. Denken Sie nur an Uhren, Wecker und kleine Wetterstationen!

Elektronik ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Der technologische Fortschritt macht es möglich, viele Funktionen in weniger Geräten zu vereinen und im Alltag für fast alle Bedürfnisse ausgestattet zu sein.